Get access

Coordination Chemistry of Ene-1,1-diamines and a Prototype “Carbodicarbene”

Authors


  • Financial support by the MPG, the Spanish Ministerio de Educación y Ciencia (fellowship to M.A.), and the Fonds der Chemischen Industrie is gratefully acknowledged. We thank Umicore AG & Co KG, Hanau, for the generous gift of noble-metal salts.

Abstract

original image

Carbophile Lewis-Säuren können eine koordinierte π-Bindung nach einem Gleitmechanismus polarisieren. Eine Reihe stabiler Ylid- oder Enolat-Goldkomplexe von En-1,1-diaminen ahmt diese Eigenschaft nach und offenbart die außergewöhnliche Donorwirkung solcher elektronenreicher Olefinliganden. Zudem wird vom ersten Metallkomplex eines Tetraaminoallens berichtet; dieser enthält einen prototypischen, an ein Übergangsmetalltemplat gebundenen „Carbodicarben“-Liganden.

Ancillary