Get access

Titelbild: Tracking the Chiral Recognition of Adsorbed Dipeptides at the Single-Molecule Level (Angew. Chem. 24/2007)

Authors


Abstract

original image

Wie bei zwei Tangotänzern bewirken bei einem homochiralen Molekülpaar (Vordergrund) wechselseitige Konformationsänderungen eine optimalen Anpassung während der Wechselwirkung, doch um nicht einsam zu sein (Molekül im Hintergrund), muss ein Partner mit der richtigen Chiralität gefunden werden. M. Lingenfelder et al. haben die chirale Erkennung und Unterscheidung individueller Dipeptide mit STM-Filmen verfolgt und den Prozess mithilfe von First-Principles- und klassischen Moleküldynamiksimulationen erklärt (siehe ihre Zuschrift auf S. 4576 ff.).

Ancillary