SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • DNA;
  • Nanostrukturen;
  • Proteinaggregate;
  • Rastersondenmikroskopie;
  • Wirt-Gast-Systeme
Thumbnail image of graphical abstract

Ein bandförmiges DNA-Aggregat mit regelmäßig angeordneten Vertiefungen wird durch Bündelung von neun DNA-Helices zu U-förmigen Strukturmotiven erhalten (siehe Bild). Nach Anbringen von zwei Biotinresten an zwei Kanten jeder Vertiefung werden Streptavidintetramere größenselektiv gebunden, sodass eine regelmäßige Anordnung entsteht. Die „verankerten“ Streptavidintetramere sind unter dem Rasterkraftmikroskop stabil.