Synthese eines paramagnetischen Polymers durch ringöffnende Polymerisation eines gespannten [1]Vanadoarenophans

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der DFG gefördert. T.K. dankt dem FCI für ein Promotionsstipendium.

Abstract

original image

Durch eine Salzeliminierung werden gespannte [1]Bora- und [1]Silavanadoarenophane erhalten, die mit niedervalenten Platinkomplexen verschiedenartige Ringöffnungsreaktionen eingehen. Während das borverbrückte Derivat durch Spaltung der Vanadium-Aren-Bindung zu einer monomeren Verbindung geöffnet wird, reagiert das [1]Silavanadoarenophan an der Si-Cipso-Bindung unter Bildung eines Polymers mit spinaktiven Metallzentren in der Hauptkette (siehe Schema).

Ancillary