Get access
Advertisement

Coreduction Colloidal Synthesis of III–V Nanocrystals: The Case of InP

Authors


  • This work was supported by NSF CAREER program (DMR-0731382) and by State University of New York at Binghamton. We thank Dr. Jibao He and Dr. Kai Sun for their help in observing TEM images.

Abstract

original image

Her mit den kleinen InP-Partikeln! Eine Coreduktion liefert InP-Nanokristallkolloide hoher Qualität. Die Synthese nutzt PCl3 als Phosphorquelle und Superhydrid als Reduktionsmittel. Mit HF angeätzte nicht vorbehandelte Nanokristalle zeigen eine effiziente Photolumineszenz. Das Verfahren kann auf andere Pnictogenhalogenide übertragen werden, um die entsprechenden III-V-Nanokristalle zu erhalten.

Get access to the full text of this article

Ancillary