Get access

Zur Natur von Stickstoff-modifiziertem Titandioxid für die Photokatalyse mit sichtbarem Licht

Authors


  • Wir danken der Deutschen Forschungsgemeinschaft (SFB 583) für die Förderung dieser Arbeiten sowie H. Hildebrand und S. Hoffmann für XPS- bzw. XRD-Messungen und R. Beránek für wertvolle Diskussionen.

Abstract

original image

Kalzinieren einer Mischung aus Harnstoff und TiO2 führt zu Aminotri-s-triazinderivaten, die kovalent an TiO2 gebunden sind (siehe Schema). Die photokatalytische Aktivität im sichtbaren Spektralbereich des erhaltenen Materials beruht damit nicht auf der Gegenwart von Oberflächendefekten oder nitridischen, amidischen und oxidischen Stickstoffspezies. Dieses farbstoffsensibilisierte Titandioxid photokatalysiert effizient die Oxidation von HCOOH zu CO2 und H2O.

Get access to the full text of this article

Ancillary