Advertisement

“Carbokationen-Watching” bei Solvolyse-Reaktionen

Authors


  • Wir danken Dr. A. A. Tishkov, Dr. A. R. Ofial und M. Breugst für hilfreiche Diskussionen sowie der Deutschen Forschungsgemeinschaft (Ma 673/20-3) und dem Fonds der Chemischen Industrie für finanzielle Unterstützung.

Abstract

original image

Der Brückenschlag zwischen konventionellen SN1-Reaktionen und der Chemie stabiler Carbokationen: Man gebe Wasser zur farblosen Lösung von kovalentem Ar2CH-OAc (Ar=Morpholinophenyl) in Aceton und beobachte das Erscheinen (blau) und das Verschwinden der intermediär gebildeten Carbokationen Ar2CH+!

Ancillary