SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Bismetallocene;
  • Metall-Metall-Bindungen;
  • Rhenium;
  • Ytterbium;
  • Yttrium
Thumbnail image of graphical abstract

Die Umsetzung von Monohydridkomplexen später Übergangsmetalle mit Lanthanoidalkylen führt zu heterodimetallischen Verbindungen mit direkten Metall-Metall-Bindungen (siehe Schema). Diese kovalenten Bindungen sind stark polar und können als Donor-Akzeptor-Bindungen verstanden werden.