Self-Assembly of Supramolecular Luminescent AuI–CuI Complexes: “Wrapping” an Au6Cu6 Cluster in a [Au3(diphosphine)3]3+ “Belt”

Authors


  • Financial support from the Academy of Finland (I.O.K.) and the Russian Foundation for Basic Research (grant 07-03-00908-a) is acknowledged.

Abstract

original image

Gürtel und Halter: Ein supramolekularer Gold-Kupfer-Cluster wurde durch Cu+-unterstützte Selbstorganisation von [Au(C2Ph)2]-Stäben und einem Gold-Diphosphan-Gürtel, der über Au-Au-Bindungen am Au6Cu6-Kern hängt, erhalten (siehe Bild). Der Cluster sendet bei Anregung mit 308-nm-Licht eine orangefarbene Lumineszenz aus, die intensiver ist als die der Bauteile, die isoliert und unabhängig untersucht wurden. P-P=Ph2PC6H4C6H4PPh2.

Ancillary