Near-Infrared Dichromic Fluorescent Carbocyanine Molecules

Authors


  • This work was supported in part by the NIH (R01 CA109754, R01 EB1430, and R21 CA123537). We thank Kexian Liang for preparing the dye-labelled peptide 5.

Abstract

original image

„Zweisprachige“ fluoreszente Moleküle: Eine Reihe asymmetrischer Carbocyanine wird beschrieben, die duale Fluoreszenzemissionen im nahen Infrarot zeigen (siehe Diagramme). Die fluoreszenten Moleküle sind bei verschiedenen pH-Werten und in unterschiedlichen Lösungsmitteln stabil; zudem zeichnet sich jedes Fluoreszenzsignal durch eine spezifische Fluoreszenzlebensdauer aus. Diese Eigenschaften bleiben nach Konjugation der Farbstoffe mit kleinen bioaktiven Peptiden erhalten.

Ancillary