Get access

A Contractile DNA Machine

Authors


  • This work was supported by NUS grants R144000143112 and R144000146133 and by the NUS Nanoscience and Nanotechnology Initiative. We thank Andrew Turberfield and Johan Van Der Maarel for comments and discussions.

Abstract

original image

Ziehen und Strecken: Aus DNA wurde eine molekulare Maschine konstruiert, bei der durch das Zusammenwirken vieler molekularer Pinzetteneinheiten eine Bewegung über größere Distanzen erreicht wird. Diese Maschine ist dazu in der Lage, sich wiederholt auf 75 % ihrer vollständig gestreckten Form zusammenzuziehen (siehe Bild). Angetrieben wird diese Bewegung durch zwei „Treibstoff“-Stränge.

Get access to the full text of this article

Ancillary