SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Bispidine;
  • Cobalt;
  • Dichtefunktionalrechnungen;
  • Koordinationschemie;
  • Molekülmechanik
Thumbnail image of graphical abstract

Coliganden unerwünscht: Ein fünfzähniger Bispidinligand mit zwei tertiären Amin- und drei Pyridin-Donoren stabilisiert die außergewöhnliche „Intermediate-spin“-Konfiguration für CoIII (S = 1; siehe Bild: C grau, N blau, O rot, Co violett). Durch Dissoziation eines einzähnigen Coliganden entsteht eine katalytisch aktive fünffach koordinierte Spezies.