SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Asymmetrische Synthesen;
  • Carbanionen;
  • Carbonylverbindungen;
  • C-C-Kupplungen;
  • Diazoverbindungen
Thumbnail image of graphical abstract

Energisch gesteuert: Die Titelreaktionen mit chiralen cyclischen N-Aminocarbamaten (ACCs) umgehen viele Nachteile chiraler Dialkylhydrazine und ergeben ausgezeichnete Stereoselektivitäten und hohe Ausbeuten. ACCs können sich außerdem über die inhärente Selektivität von Lithiumdiisopropylamid (LDA) hinwegsetzen und ermöglichen die asymmetrische α,α-Bisalkylierung von Ketonen (siehe Schema).