Get access
Advertisement

Synthesis of Trifluoromethyl-Substituted Proline Analogues as 19F NMR Labels for Peptides in the Polyproline II Conformation

Authors


  • Financial support from the Alexander von Humboldt Foundation is gratefully acknowledged (Institute Partnership Grant 3 Fokoop DEU/1054096).

Abstract

original image

Und der Gewinner ist … Die Familie der 19-F-NMR-Marker wurde um eine weitere CF3-substituierte Aminosäure, CF3MePro (siehe Struktur), erweitert, die sich besonders gut für die Untersuchung prolinreicher Peptide eignet. CF3MePro wurde sorgfältig entworfen und aus einer Reihe synthetisierter Isomere anhand strenger Kriterien ausgewählt: So sollte es stabil, nicht racemisierbar, konformativ unflexibel und kompatibel mit der Festphasenpeptidsynthese sein.

Get access to the full text of this article

Ancillary