Get access

Europium-basierte ionische Flüssigkeiten als lumineszierende weiche Materialien

Authors


  • Dank gilt der DFG für Unterstützung im Rahmen des Schwerpunktprogrammes “Lanthanoidspezifische Funktionalitäten” SPP 1191. A.V.M. dankt dem Fonds der Chemischen Industrie für ein Chemiedozenten-Stipendium.

Abstract

original image

Niedriger Schmelzpunkt – hohe Lumineszenz: [C3mim][Eu(Tf2N)4] (1), [C4mim][Eu(Tf2N)4] und [C4mpyr]2[Eu(Tf2N)5] sind die ersten Ln-basierten ionischen Flüssigkeiten, die keine Stabilisierung durch neutrale Coliganden erfordern. Sie zeigen exzellente photophysikalische Eigenschaften, wie lange Lebensdauer der Lumineszenz bei hoher EuIII-Konzentration, geringe Linienbreite und hohe Farbreinheit (siehe Emissionsspektrum von 1 und Photo einer Probe unter UV-Licht).

Ancillary