SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Borane;
  • Clusterverbindungen;
  • Dichtefunktionalrechnungen;
  • Orbitalähnlichkeiten
Thumbnail image of graphical abstract

Klein und groß passt bei der Kondensation polyedrischer Borane wegen der größeren Orbitalähnlichkeit besser als klein und klein oder groß und groß (siehe Bild). Die Stabilität der kondensierten Strukturen nimmt mit dem Unterschied in der Eckenzahl der einzelnen Polyeder eines Makropolyeders zu. Die Relativenergien von Isomeren makropolyedrischer Strukturen lassen sich mit diesem Konzept erklären.