SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Ab-initio-Rechnungen;
  • NMR-Spektroskopie;
  • Röntgenbeugung;
  • Selen;
  • Tellur
Thumbnail image of graphical abstract

Mäßig stabil bei Raumtemperatur sind Selenireniumsalze (R12C2SeR)+X (R1=tert-Alkyl) aus der Reaktion von RSe+X mit Acetylenen. Der Bindungswinkel am Selenatom beträgt nur 38°. Tellurireniumsalze (R12C2TePh)+X werden aus PhTe+X und Di-tert-alkylacetylenen gebildet; in diesen sehr instabilen Salzen sinkt der Winkel am Telluratom auf 34° (siehe Bild). Die beiden Dreiringkationen wurden experimentell und theoretisch untersucht.