Quasi-Elastic Neutron Scattering and Molecular Dynamics Study of Methane Diffusion in Metal Organic Frameworks MIL-47(V) and MIL-53(Cr)

Authors


  • This work was supported by the French program ANR CO2 “NoMAC” (ANR-06-CO2-008) and European funding ALFA II “NANOGASTOR” (II-0493-FA-FI). We thank the Institut Laue-Langevin (Grenoble, France) for the neutron beam time, Dr. M. M. Koza for his help, and the CINES for computational facility.

Abstract

original image

Kanalflutung: Die Diffusion von Methan in den metall-organischen Gerüsten MIL-53(Cr) und MIL-47(V) wurde durch quasielastische Neutronenbeugung und Moleküldynamiksimulationen aufgeklärt; dabei wurde in beiden Materialien eine eindimensionale Diffusion von CH4 entlang der Kanäle beobachtet. Der Eigendiffusionskoeffizient von Methan bei niedriger Beladung liegt um mehr als eine Größenordnung über dem in Zeolithen. Das Bild zeigt CH4-Moleküle in einem MIL-53(Cr)-Kanal.

Ancillary