Enantiodifferential Approach for the Detection of the Target Membrane Protein of the Jasmonate Glycoside that Controls the Leaf Movement of Albizzia saman

Authors


  • This research was supported by a Grant-in-Aid for Scientific Research on Priority Area 16073216 from MEXT and JSPS research fellowships for Y.N. We also thank the Experimental Station for Medicinal Plant Studies, Graduate School of Pharmaceutical Sciences, Tohoku University, for cultivation of the plants.

Abstract

original image

Sondenpaare mit Erkennungselementen entgegengesetzter Konfiguration können zur Detektion von Zielproteinen biologisch aktiver Naturstoffe verwendet werden. Die gezeigten, diastereomeren Sonden wurden auf Basis von Struktur-Aktivitäts-Beziehungen eines endogenen Faktors entworfen, der das Öffnen und Schließen der Blätter der Titelpflanze steuert. So wurde entdeckt, dass ein 38-kDa-Membranprotein der Schlüssel für die stereospezifische Erkennung des Naturstoffes ist.

Ancillary