SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Clusterverbindungen;
  • Oxide;
  • Polyoxometallate;
  • Strukturaufklärung
Thumbnail image of graphical abstract

Ein außergewöhnlich nützlicher Cluster, um Reaktionswege in Wasser genau zu beschreiben, könnte in [N(CH3)4]10[Ti12Nb6O44], einem Polyoxometallat mit zentralem Hohlraum, vorliegen. Die Verbindung ist in mehreren Lösungsmitteln löslich und wurde durch ESI-Massenspektrometrie sowie röntgenographisch charakterisiert (siehe Bild; [1]=[Ti12Nb6O44]10−).