Get access

A Simple Unimolecular Multiplexer/Demultiplexer

Authors


  • Financial support by the Italian Ministry of University and Research (PRIN 2006034123_003) and the University of Bologna (Progetto strategico CompReNDe) is gratefully acknowledged. We thank Prof. V. Balzani and Dr. M. Montalti for discussions.

Abstract

original image

Eigentlich ganz einfach: Der einfache Fluorophor 8-Methoxychinolin wirkt sowohl als 2:1-„Multiplexer“ als auch als 1:2-„Demultiplexer“ (siehe Bild). Durch Protonierung verändert sich sein optische Spektrum von Grund auf; das Logikverhalten ergibt sich aus der protonengesteuerten reversiblen Modulierung zweier komplementärer Absorptions- und Fluoreszenzsignale.

Ancillary