Get access

Photoschalten von Basizität

Authors


  • M.V.P. und R.S.S. haben zu gleichen Teilen zu dieser Arbeit beigetragen. Wir danken Petra Neubauer und Dr. Burkhard Ziemer (HU Berlin) für die Anfertigung von Kristallstrukturanalysen. Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (SPP 1179), dem Fonds der Chemischen Industrie und von der Max-Planck-Gesellschaft finanziell unterstützt. Wir danken der Wacker Chemie AG, BASF AG, Bayer Industry Services und Sasol Germany für großzügige Chemikalienspenden.

Abstract

original image

Intelligente Basen: Durch Einbau eines photochromen, abschirmend wirkenden Azobenzolbausteins kann eine Piperidinbase zwischen einer sterisch abgeschirmten, inaktiven Form und einer zugänglichen, reaktiven Form hin und her geschaltet werden (siehe Schema; grau C, weiß H, rot O, blau N). Es ist daher möglich, die Basizität im Grundzustand und somit auch die Reaktivität in der allgemeinen Basenkatalyse von außen durch Licht zu steuern.

Ancillary