SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Ligasen;
  • Ortsspezifische Markierung;
  • Photovernetzung;
  • Protein-Engineering;
  • Proteinwechselwirkungen
Thumbnail image of graphical abstract

Markiert und verknüpft: Die Bindungsstelle für kleine Moleküle in der Lipoyl-Protein-Ligase von Escherichia coli wurde so verändert, dass sie eine fluorierte Arylazidsonde statt Liponsäure akzeptiert. Mit dieser Mutante lassen sich LAP-Fusionsproteine hochspezifisch markieren. In Zelllysaten wurde das FK506-Bindeprotein markiert und die rapamycinabhängige Photovernetzung mit seinem Wechselwirkungspartner bewiesen.