SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Circulardichroismus;
  • Fluoreszenz;
  • Proteinfaltung;
  • Sekundärstrukturen;
  • Terahertz-Spektroskopie
Thumbnail image of graphical abstract

Rasch umgesehen: Die kinetische Terahertz-Absorption (KITA) wird eingesetzt, um die Dämpfung und Phasenverschiebung eines elektrischen Terahertz-Feldes, das ein Protein während seiner Faltung transmittiert, aufzuzeichnen. Ein Vergleich mit Kleinwinkelröntgenstreuung, Fluoreszenz- und Circulardichroismusdaten belegt, dass KITA Umorientierungen der Solvatwasser-Protein-Wechselwirkungen in einer Frühphase von Proteinkollaps und Sekundärstrukturbildung detektiert.