PO43−-vermittelter Aufbau eines Polyoxometallat-Superclusters

Authors


  • Wir danken Gordon Miller für den gewährten Zugang zu einem Röntgendiffraktometer. Ames Laboratory wird von der Iowa State University für das U.S. Department of Energy betrieben (DE-AC02-07CH11358).

Abstract

original image

Kleines Anion, große Wirkung: Der Aufbau eines heterochiralen Polyoxometallat-Aggregats aus zehn molekularen Komponenten (siehe Struktur; W grau, Mn grün, Ce gelb, P blau, O rot) wird durch den Templateffekt eines einzigen Phosphations gesteuert. In der Synthese werden drei dimere magnetische Dawson-Bausteine durch Koordinationszahlkontrolle zusammengefügt.

Ancillary