Quanteninformationsverarbeitung mithilfe molekularer Nanomagnete als Qubits

Authors


Abstract

original image

Ein Quantensprung: Neueste Beobachtungen mithilfe gepulster EPR-Spektroskopie weisen auf die Möglichkeit hin, magnetische Moleküle wie den gezeigten {V15}-Polyoxometallat-Käfig (V rot, As blau, O weiß) für die Quanteninformationsverarbeitung (quantum information processing, QIP) zu nutzen. Kontrollierte Wechselwirkungen von Käfigkomplexen mit einem S=1/2-Grundzustand, die als Qubits fungieren, könnten eine QIP ermöglichen.

Ancillary