Get access

Nanoscale Corona Discharge in Liquids, Enabling Nanosecond Optical Emission Spectroscopy

Authors


  • This work was supported by a W.M. Keck Foundation grant to establish the Keck Institute for Attofluidic Nanotube-Based Probes at Drexel University. The authors would like to thank J. Giammarco for producing carbon nanotubes, T. Farouk, B. Farouk (all Drexel University), and J.E. Fischer (University of Pennsylvania) for helpful discussions.

Abstract

original image

Strahlende Analyse: Eine nichtthermische Korona-Entladung in einem flüssigen Medium um Elektroden mit ultrascharfen Spitzen oder länglichen Nanopartikeln ermöglicht die simultane chemische Analyse mehrerer gelöster Elemente innerhalb von Nanosekunden. Das vorgeschlagene optische Verfahren kann zur ultraschnellen, zeitaufgelösten Mehrelementanalyse in Femtolitervolumina von Flüssigkeiten mit einer räumlichen Auflösung von einem Mikrometer eingesetzt werden.

Get access to the full text of this article

Ancillary