SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Iridium;
  • Ligandendesign;
  • N,P-Liganden;
  • Phosphaalkene;
  • Phosphor
Thumbnail image of graphical abstract

Einfach, aber stabil: Ein asymmetrisches Phosphaalken wurde aus L-Valin synthetisiert, einer leicht verfügbaren chiralen Vorstufe. Dieser luftstabile Ligand bildet einen P(sp2),N(sp2)-Komplex mit Iridium(I) (siehe Schema) und ist das erste Beispiel einer neuen Klasse von chiralen Phosphorliganden, die über ausgezeichnete π-Akzeptoreigenschaften verfügen sollten.