Get access

Direct Catalytic Conversion of Cellulose into Ethylene Glycol Using Nickel-Promoted Tungsten Carbide Catalysts

Authors


  • This work was supported by the National Science Foundation of China (20325620) and by the United States Department of Energy (DE-FG02-00ER15104). We thank Prof. Guowang Xu and Jing Chen for their help with HPLC–MS analysis.

Abstract

original image

Mit Nickel auf Sparkurs: Teure Edelmetallkatalysatoren sind nicht erforderlich, um Cellulose mit hohen Umsätzen in Ethylenglycol umzuwandeln (siehe Bild; AC=Aktivkohle). Der beschriebene Prozess gelingt mit 29 % Ausbeute an einem Wolframcarbid-Katalysator; mit einer kleinen Menge an Nickel als Promotor werden gar 61 % Ausbeute erreicht. Ein Vorteil dieser Reaktion besteht darin, dass andere Polyole in deutlich geringerem Maß gebildet werden als Ethylenglycol.

Ancillary