Get access

Heterometallic Rings Made From Chromium Stick Together Easily

Authors


  • This work was supported by the EPSRC (UK) and the EC “Network of Excellence” MAGMANet.

Abstract

original image

„Gezuckerte“ Donuts: Die Reaktion von hydratisiertem Chromfluorid mit N-Ethyl-D-glucamin (H5Etglu) in Pivalinsäure in Gegenwart von Nickelcarbonat führt zu heterometallischen „Glu-ed“-Ringen. Die Ringe ermöglichen den Aufbau von größeren Aggregaten, z. B. einer Anordnung, in der vier „Glu-ed“-Ringe an Tetrapyridylporphyrin gebunden sind (siehe Struktur; F gelb, O rot, N blau, Cr violett, Ni grün, C schwarz).

Get access to the full text of this article

Ancillary