Get access

Cyclododecasulfur as a Ligand: From Gas-Phase Experiments to the Crystal Structures of [Cu(S12)(S8)]+ and [Cu(S12)(CH2Cl2)]+

Authors


  • We thank Dr. Jürgen Wörth and Christoph Warth from the OC-MS service of our Department for ESI-MS measurements. This work was supported by the Albert-Ludwigs Universität Freiburg, the Deutsche Forschungsgemeinschaft, and the Fonds der Chemischen Industrie.

Abstract

original image

Sag einfach S: Während massenspektrometrische Experimente für das Vorliegen von CuI-Komplexen mit Cycloschwefelliganden in der Gasphase sprachen, wurden solche Komplexes bisher in kondensierter Phase nicht nachgewiesen. Mithilfe von Quellen für „nacktes“ CuI mit schwach koordinierenden Anionen gelang nun die Synthese der ersten Cyclododecaschwefelkomplexe eines Metalls.

Ancillary