Get access

5-(Pyrrolidin-2-yl)tetrazol-katalysierte Aldol- und Mannich-Reaktionen: schnellere Reaktionen und niedrigere Katalysatorbeladung in einem Durchflussreaktor

Authors


  • Wir danken der ETH Zürich und Merck Sharp and Dohme für finanzielle Unterstützung.

Abstract

Kontinuierliche Organokatalyse: Schnelle Aldol- und Mannich-Reaktionen benötigen geringere Mengen an Katalysator, wenn sie in einem Mikroreaktor durchgeführt werden. Ein Prolintetrazol-Derivat (5–10 Mol-%) katalysiert asymmetrische Aldolreaktionen von aromatischen Aldehyden mit Ketonen in einem Mikroreaktor bei einer Reaktionstemperatur von 60 °C in Reaktionszeiten von 10–30 min (siehe Bild).

original image

Ancillary