Practical Imidazole-Based Phosphine Ligands for Selective Palladium-Catalyzed Hydroxylation of Aryl Halides

Authors


  • We thank Dr. W. Baumann, Dr. C. Fischer, A. Koch, S. Buchholz, S. Schareina, A. Kammer, and S. Rossmeisl for excellent analytical support. We gratefully acknowledge Evonik (formerly Degussa) for financial support.

Abstract

original image

Phenol-menal: Bis zu 100 g von neuartigen Imidazol-Phosphan-Liganden wurden nach einem bequemen Lithiierungs-Phosphorylierungs-Protokoll synthetisiert. Die luft- und feuchtigkeitsbeständigen Phosphane erwiesen sich in der palladiumkatalysierten selektiven Hydroxylierung von Arylhalogeniden als erfolgreich (siehe Schema, dba = Dibenzylidenaceton).

Ancillary