Relative Orientation of Rigid Nitroxides by PELDOR: Beyond Distance Measurements in Nucleic Acids

Authors


  • This work was supported by the Icelandic Research Fund (60028021), the DFG (SFB 579, RNA Ligand Interaction), the Center of Biomolecular Magnetic Resonance, the BBSRC, an RCUK fellowship to O.S. and a doctoral fellowship to P.C. from the Eimskip Fund of the University of Iceland.

Abstract

Eine starre Spinmarkierung Ç ermöglichte es, den Abstand und die Orientierung zweier Nitroxid-Spinmarkierungen in DNA mithilfe von PELDOR bei üblichen X-Band-Frequenzen zu bestimmen. Die Information über die Orientierung erhielt man, indem die Position der Detektionspulse im Nitroxidspektrum variiert wurde. Eine Simulation des Satzes von Zeitspuren ergab sehr genaue Werte für Abstände und Winkel.

original image

Ancillary