Get access

Sonochemical Synthesis of Highly Luminescent Zinc Oxide Nanoparticles Doped with Magnesium(II)

Authors


  • This work was supported by an Alexander von Humboldt Research Fellowship in Germany and the National Natural Science Foundation of China (grant no. 20873029).

Abstract

Mut zur Lücke: Mg/ZnO-Nanopartikel mit heller, stabiler Photolumineszenz in kolloidalen Dispersionen wie im Festkörper bilden sich durch Dotierung von Mg2+-Ionen in ZnO-Nanopartikel durch sonochemische Synthese. Ihre Bandlücken und Lumineszenzeigenschaften verändern sich mit der Defektkonzentration in den ZnO-Nanopartikeln. Diese Konzentration hängt vom molaren Mg/Zn-Verhältnis ab (siehe Bild).

original image
Get access to the full text of this article

Ancillary