SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Gele;
  • Kronenverbindungen;
  • Molekulare Erkennung;
  • Ringöffnungspolymerisation;
  • Supramolekulare Chemie

Abstract

Thumbnail image of graphical abstract

Responsive supramolekulare Gele wurden aus vierarmigem Poly(ε-caprolacton) mit Kronenether-Endgruppen (PCL–DB24C8) und zweiarmigem Poly(ε-caprolacton) mit Dibenzylammonium-Endgruppen (PCL–DBAS) aufgebaut (siehe Schema), wobei sich die Bildung von Pseudorotaxanstrukturen aus Kronenether- und Ammoniumeinheiten als nützlich erwies. Diese supramolekularen Gele durchlaufen bei Temperatur- und pH-Änderungen reversible Gel-Sol-Übergänge.