Get access

Allosterische Schalter: Fernsteuerungen für Proteine

Authors


  • Die Arbeit meiner Forschungsgruppe wird durch die Abteilung für Molekularbiologie (Direktor: Prof. Dr. Axel Ullrich) des Max-Planck-Instituts für Biochemie und die Deutsche Krebshilfe unterstützt.

Abstract

An der langen Leine: Einen selektiven niedermolekularen Modulator für jede Domäne eines jeden menschlichen Proteins zu entwickeln, ist eine Herkules-Aufgabe. Wäre es nicht viel einfacher, die Aktivität eines beliebigen Proteins durch Verknüpfung mit einem allgemein anwendbaren Schalterprotein indirekt zu steuern?

original image
Get access to the full text of this article

Ancillary