Get access

Chemische und physikalische Lösungen für die Speicherung von Wasserstoff

Authors


Abstract

Wasserstoff ist ein vielversprechender Energieträger für zukünftige Energiesysteme, allerdings ist seine Speicherung eine große Herausforderung, besonders beim Einsatz in Fahrzeugen mit Polymer-Elektrolyt-Membran-Brennstoffzellen. Verschiedene Methoden der Wasserstoffspeicherung werden diskutiert, einschließlich der Hochdruck- und Flüssigwasserstoffspeicherung, der Speicherung durch Adsorption an Materialien mit großen Oberflächen, der chemischen Speicherung in Metallhydriden und komplexen Hydriden oder der Speicherung in Borwasserstoffverbindungen. Für die letzteren Lösungen sind sowohl reversible Methoden als auch die hydrolytische Freisetzung des Wasserstoffs mit späterer Wiederaufbereitung möglich. Ebenso ist die Reformierung von flüssigen, wasserstoffhaltigen Verbindungen ein möglicher Weg zur Wasserstofferzeugung. Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Systeme werden einander gegenübergestellt.

Ancillary