SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Kristallwachstum;
  • Nanoröhren;
  • Nanostrukturen;
  • Porphyrine;
  • Selbstorganisation

Abstract

Thumbnail image of graphical abstract

Eindimensional: Rechteckige Nanoröhren (RNTs) aus 5,10,15,20-Tetra(4-pyridyl)porphyrin (H2TPyP) wurden durch einen Prozess aus Verdampfung, Kondensation und Umkristallisation erhalten. Daten aus Einkristall-Röntgenbeugung und Elektronenbeugungsmuster belegen, dass die H2TPyP-RNTs durch Stapelung der H2TPyP-Einheiten über Wasserstoffbrücken, H-π- und intermolekulare π-π-Wechselwirkungen entstehen.