SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Alkine;
  • Glycobiologie;
  • Klick-Chemie;
  • Nichtnatürliche Zucker;
  • Sialinsäuren

Abstract

Thumbnail image of graphical abstract

Süße Hilfe: Sialinsäuren spielen bei vielen Wirt-Pathogen-Erkennungsereignissen eine Rolle und markieren embryonale und bösartige Gewebe, was zu einem großen Interesse an Verfahren zur Anreicherung und Identifizierung sialylierter Glycoproteine in komplexen Geweben führt. Nun kann N-(4-Pentinoyl)mannosamin zur metabolischen Markierung sialylierter Glycoproteine in lebenden Tieren genutzt werden.