Get access

Titelbild: Molekulare Faktoren der katalytischen Selektivität (Angew. Chem. 48/2008)

Authors

  • Gabor A. Somorjai Prof.,

    1. Department of Chemistry, University of California, Berkeley, CA 94720 (USA)
    2. Materials Sciences Division and Chemical Sciences Division, Lawrence Berkeley National Laboratory, Berkeley, CA 94720 (USA)
    Search for more papers by this author
  • Jeong Y. Park Dr.

    1. Materials Sciences Division and Chemical Sciences Division, Lawrence Berkeley National Laboratory, Berkeley, CA 94720 (USA)
    Search for more papers by this author

Abstract

original image

In-situ-Studien auf molekularer Ebene mit Rastertunnelmikroskopie (STM) oder Summenfrequenz(SFG)-Schwingungsspektroskopie offenbarten sieben molekulare Faktoren der Selektivität – Oberflächenstruktur, Strukturveränderungen durch Adsorbatbindung, Beweglichkeit des Adsorbats, Reaktionszwischenstufen, Oberflächenzusammensetzung, Ladungstransport und Oxidationszustand – für heterogenkatalytische Reaktionen an Metalleinkristall-Modelloberflächen und Kolloidnanopartikeln, wie G. A. Somorjai und J. Y. Park im Aufsatz auf S. 9352 ff. darlegen.

Get access to the full text of this article

Ancillary