One-Pot, Direct Incorporation of [11C]CO2 into Carbamates

Authors


  • This research was carried out at Brookhaven National Laboratory (contract DE-AC02-98CH10886 with the US Department of Energy and supported by its Office of Biological and Environmental Research). J.M.H. was supported by the NIH (1F32EB008320-01) and a Goldhaber Fellowship at BNL. A.T.R was supported by Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) and BNL.

Abstract

Warum kompliziert? Eine technisch einfache und milde Reaktion, die auf der direkten Fixierung von 11CO2 mit 1,8-Diazabicyclo[5.4.0]undec-7-en (DBU) beruht, ermöglicht die Synthese von 11C-markierten Carbamaten bei 75 °C innerhalb von 10 min in radiochemischen Ausbeuten über 70 % (siehe Schema). Dieses Vorgehen sollte eine große Hilfe bei der Erzeugung von radioaktiven Markern für die Positronenemissionstomographie und andere Anwendungen sein.

original image

Ancillary