Structures and Properties of Nonchelated, d0 Alkyl Alkene Complexes of the Type [Cp2ZrMe(alkene)]+: Elusive Intermediates during Ziegler–Natta Polymerizations of Alkenes

Authors


  • We thank the NSERC for Discovery Grants to M.C.B. and T.Z., Alex Bain and Ken Caulton for their helpful comments, and Ms Sarah Chadder for experimental assistance. Cp=C5H5.

Abstract

Auf frischer Tat ertappt: Der abgebildete Alkyl(alken)zirconium(IV)-Komplex (Cp=C5H5) wurde synthetisiert und charakterisiert. Das Alken ist sehr unsymmetrisch gebunden, sodass C2 einen stark carbokationischen Charakter hat. Ferner war eine Rotation um die C1-C2-Bindung nachweisbar. Dieser außergewöhnliche Komplex kann als Modell für bislang unbekannte Zwischenstufen in Ziegler-Natta- und carbokationischer Alkenpolymerisation angesehen werden.

original image

Ancillary