“On-Off” Multivalent Recognition: Degradable Dendrons for Temporary High-Affinity DNA Binding

Authors


  • We acknowledge financial support from EPSRC (EP/C534395/1).

Abstract

Jetzt binden – jetzt nicht! Durch chemischen Abbau eines dendritischen Gerüsts, d. h. das Aufbrechen einer multivalenten Ligandenanordnung in kleinere Fragmente, können multivalente Wechselwirkungen mit DNA „ausgeschaltet“ werden, wodurch ein Molekül temporär mit einer hohen Affinität für ein biologisches Ziel versehen werden kann. Dieses Konzept ist von Bedeutung für die Entwicklung neuer synthetischer Systeme, die in biologische Abläufe eingreifen.

original image

Ancillary