Transition-Metal Phosphate Colloidal Spheres

Authors


  • This work was supported by the NSFC (90606006), the State Key Project of Fundamental Research for Nanoscience and Nanotechnology (2006CB932300), and the Key Project of the Chinese Ministry of Education (grant no. 306020).

Abstract

Kolloidale Kugeln aller Art mit einem Metall (Mn, Fe, Co, Ni oder Cu) oder mehreren (wie Fe-Ni-, Co-Cu-, Fe-Co-Cu-, Fe-Co-Ni-Cu-, Mn-Fe-Co-Ni-Cu- und Mn-Fe-Co-Ni-Cu-Zn-Phosphate) wurden bei niedriger Temperatur in Lösung hergestellt. Durch Einstellen des pH-Werts ließen sich auch poröse und hohle Eisenphosphatkugeln leicht erhalten.

original image

Ancillary