Get access
Advertisement

Efficient Regeneration of Partially Spent Ammonia Borane Fuel

Authors


  • This work was funded by the U.S. Department of Energy, Office of Energy Efficiency and Renewable Energy. We would like to thank Drs. Troy Semelsberger and Roshan Shrestha for GC characterization of H2 released during digestion. D.A.D. thanks the Robert Ramsay Fund at the University of Alabama for partial support.

Abstract

original image

Der Kreis schließt sich: Ammoniakboran ist ein potenzieller H2-freisetzender Brennstoff. Aus Polyborazylen, einer Form des verbrauchten Brennstoffs, lässt sich durch schrittweise Zugabe von abbauenden und reduzierenden Reagentien in einem Eintopfprozess H3B-NH3 regenerieren. Ein besonderes Merkmal dieses Prozesses ist die Bildung von NH3, das von einigen der Abbauprodukte fixiert wird.

Get access to the full text of this article

Ancillary