Get access

Multistep Synthesis Using Modular Flow Reactors: Bestmann–Ohira Reagent for the Formation of Alkynes and Triazoles

Authors


  • We gratefully acknowledge financial support from the EPRSC (to I.R.B.), Syngenta and Chemistry Innovation (to C.D.S.), the BP endowment (to S.V.L.) and Pfizer (to A.C.M.).

Abstract

Mehrstufig und fließend: Das Seyferth-Gilbert-Reagens 1 wurde in einem Durchfluss-System zur schnellen Synthese von terminalen Alkinen eingesetzt. Weitere Anwendung fand das System bei der Synthese des Triazols 3 aus dem Alkohol 2 in einer dreistufigen Sequenz aus Oxidation, Homologisierung und Kupfer(I)-katalysierter Azid-Alkin-Cycloaddition ohne Isolierung von Zwischenstufen (siehe Schema).

original image

Ancillary