Get access

Präformierte π-Allyl-Eisen-Komplexe als potente, definierte Katalysatoren für die allylische Substitution

Authors


  • Die Autoren danken der Deutschen Forschungsgemeinschaft, dem Fonds der Chemischen Industrie, der Studienstiftung des Deutschen Volkes (Stipendium für A.D.), der Dr.-Otto-Röhm-Gedächtnisstiftung und der Higher Education Commission of Pakistan (Stipendium für M. T.) für die großzügige finanzielle Unterstützung.

Abstract

original image

Reanimieren“ lassen sich katalytisch inaktive π-Allyl-Fe-Komplexe durch den Zusatz N-heterocyclischer Carbenliganden wie SIMES (=1,3-Dimesitylimidazolin-2-yliden). Der Vergleich der stöchiometrischen Alkylierung von π-Allyl-Fe-Komplexen mit der durch ihre NHC-Analoga katalysierten allylischen Substitution der entsprechenden Allylcarbonate belegt eindeutig, dass allylische Substitutionen nach dem π-Allyl-Mechanismus möglich sind.

Get access to the full text of this article

Ancillary