SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Carbenoide;
  • Indole;
  • Insertionen;
  • Kondensierte Ringe;
  • Niob
Thumbnail image of graphical abstract

So einfach ist das: Vielfältige N-anellierte Indolgerüste, die als Kernstrukturen in zahlreichen biologisch aktiven Verbindungen auftreten, können mithilfe einer Niob-katalysierten C(sp3)-H-Insertion aufgebaut werden (siehe Schema). Die Vorstufen sind leicht durch die Palladium-katalysierte Aminierung von Bromtrifluortoluolen mit cyclischen Aminen zugänglich.