Hochauflösende Mikroskopie mit kleinen organischen Farbstoffen

Authors


  • Diese Arbeit wurde durch die Forschungsschwerpunkte Biophotonik und Systembiologie (FORSYS) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF, Nr. 13N9234 und 0315262) unterstützt.

Abstract

original image

Farbberatung: Mithilfe einer einfachen und allgemeinen Methode zum reversiblen Photoschalten kommerziell erhältlicher Alexa-Fluor- und ATTO-Farbstoffe aus dem gesamten sichtbaren Bereich wurde eine optische Auflösung von ungefähr 20 nm erreicht. Das Verfahren eröffnet neue Möglichkeiten für die hochauflösende Mehrfarbenmikroskopie in fixierten und lebenden Zellen.

Ancillary